Herzlich willkommen beim Kleingartenverein  Durlach-Süd e.V.   

 

Foto: C.Thordsen - Schaukasten vor der Schreberklause

Bei Interesse an einem Pachtgarten besuchen Sie unsere Sprechstunde und informieren sich über unseren Schaukasten direkt bei der Schreberklause.



Bitte reichen Sie uns dabei eine Ihre schriftliche Bewerbung ein in der Sie uns mitteilen, für welchen überwiegenden Zweck und mit wem Sie den Garten nutzen möchten.

Freie Pachtgärten sind im Schaukasten am Vereinsheim ersichtlich!

Beachten Sie bitte zudem, das ein Pächter seinen Garten grundsätzlich nicht eigenständig verkaufen kann. Die Vergabe erfolgt ausschließlich über den Vorstand!

Bitte stellen Sie zudem nachfolgende Überlegungen an: 

Bin ich bereit, einen Garten ordnungsgemäß zu bewirtschaften?

-> Es gibt gewisse Vorgaben vom Bezirksverband sowie vom Bundeskleingartengesetz.

Reicht meine Freizeit für die Anforderungen?

-> Ein Garten will gepflegt werden. Blumen müssen gegossen werden. Beete müssen bewirtschaftet werden.

Bin ich bereit, mich aktiv am Vereinsleben einzubringen?

-> Zum Vereinsleben gehören Vereinsaktivitäten. Zum Beispiel Gemeinschaftsarbeit, das Einhalten der Gartenordnung und der Regeln, sowie am sozialen Vereinsleben, wie an Versammlungen, Vereinsfesten usw. teilzunehmen.


Jeden ersten und dritten Freitag im Monat findet ab 19:00 Uhr unsere Sprechstunde in der Schreberklause.

Achtung: Keine Sprechstunde während der Sommerferien!


Auskunft unter Telefon Nr.: +49 176 20901297


email: kgv-durlach-sued@web.de (Anfragen von Pächtern können aktuell nur unter Angabe der Gartennummer und des vollständigen Vor- und Zunamens bearbeitet werden!)

Parzellen im Anlagenbereich MH
Parzellen im Gartenbereich BB


 

Die kleingärtnerische Nutzung
ist ein Begriff des deutschen Bundeskleingartengesetzes (BKleingG). Im BKleingG wird auch die Art der Nutzung und Bewirtschaftung des Kleingartens im Gegenzug zur Pacht­preisbindung und im Unterschied zu Wochenenddomizilen verbindlich vorgeschrieben.
Somit ist die Kleingärtnerische Nutzung ein absolutes Muss im Kleingartenwesen.

 

Weite Informationen finden Sie auch auf der Verbandsseite unter "Kleingarten im Verein". 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos